Versandkostenfrei in Deutschland ab 75€

 

Carbon PA6 CF15

Baumaterial für hohe Temperaturen

Carbon PA6 mit 15% Kohlenstofffasern ist ein schwarzes Hochtemperatur-Konstruktionsmaterial auf PA6-Basis, das modifiziert wurde, um eine bessere Leistung zu erzielen. Die Füllung mit Kohlenstofffasern erhöht die mechanische Festigkeit des zugrunde liegenden Polyamids erheblich. Die filamentspezifische Eigenschaft ist die um die Hälfte reduzierte Feuchtigkeitsaufnahme und die Wasseraufnahmezeit ist viermal geringer als die des reinen PA6. Das Drucken erfordert keine beheizte Kammer und es tritt keine Verformung auf. Das Material ist kompatibel mit den Stützmaterialien HIPS und PVOH.

Darüber hinaus zeichnet sich Carbon PA6 durch eine außergewöhnlich geringe lineare Schrumpfung (bis zu 0,1 %), eine hohe Verformungstemperatur (240 °C) und einen niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten (0,4 · 10-5/K) aus. Teile aus Carbon PA6 ermöglichen einen Langzeitbetrieb bei erhöhten Temperaturen bis zu 150°C

Um die sehr attraktiven Eigenschaften von PA6 CF15 in technischer Hinsicht zu erreichen, müssen Sie die grundlegenden Lagerungsregeln für solche Materialien befolgen (an einem trockenen und dunklen Ort mit einer Luftfeuchtigkeit unter 15 %). Um die bestmöglichen Parameter des Druckobjekts zu erhalten, wird empfohlen, das Material vor der Arbeit zu trocknen.

Tipp: Aufgrund des wesentlichen Gehalts an Kohlenstofffasern wird empfohlen, Düsen mit Durchmessern zu verwenden, die größer ist als 0,4 mm. Das Vorhandensein von Kohlefaserm führt zu einem  hohen Verschleiß von Standarddüsen.

Daher wird empfohlen, für eine längere Anwendung von Carbon PA6 Düsen aus gehärtetem Stahl zu verwenden.
Düsen findet ihr hier: https://www.redline-filament.com/collections/micro-swiss 

Hauptmerkmale:

  • geringer Schrumpfung (linear) von 0,1 %
  • Hochtemperatur bis 180°C für Kurzzeitbetrieb
  • Wärmeformbeständigkeit – HDT A 200°C (ISO 75)
  • Wasseraufnahme unter 0,3% (23°C / 24h)
  • Abriebsfest
  • hohe mechanische Festigkeit
  • sehr robuste Zwischenlayerhaftung
  • hohe Schlagfestigkeit
  • hohe Härte und Steifigkeit des Druckes
Anwendungen:

  • Technische Bauteile die eine hohe Anforderung an die Festigkeit haben
  • Bauteile die bei erhöhten Temperaturen bis 150°C Anwendung haben.
  • Bauteile mit erhöhter Chemikalien- und Korrosionsbeständigkeit
  • Formwerkzeuge und Werkzeuge
  • Prototyping und Endprodukte

Typ: Unbekannter Typ